Mittwoch, 12. Februar 2014

knit´n sip - Das große Auspacken

So, heute war es endlich soweit, die knit´n sip Pakete durften ausgepackt werden. Ich wusste ja bereits seit dem Wochenende, daß mein Paket von wupperbaer stammt - das machte die Sache aber nicht weniger spannend.

So sah das Paket aus:



Und so sah der Inhalt aus:






Bereits jetzt war ich geplättet, so viele Päckchen ob ich die wohl verdient habe?!

Eines nach dem anderen wurde ausgepackt und wunderbare Dinge kamen zum Vorschein:

Ein Sockenstrickheft, ein Dropsheft, mehrere Anleitungen für Handschuhe bzw. -stulpen, ein tolles Matrjoschka-Kissen (passend zu den Olympischen Spielen in Sotchi), zwei niedliche Eulenanhänger, selbstgemachte Kirsch-Marzipan-Marmelade, leckere Nougatbonbons schmatz, zwei verschiedene Teesorten, Eulenmagnete, Taschentücher mit Eulen, eine wunderschöne Nadeltasche, ein Opalknäul, ein Strang Merino von handgefärbt.com und eine liebe Karte.



Regina, das ist der Oberhammer! Du hast wirklich mit allem voll und ganz meinen Geschmack getroffen! Ich danke dir von ganzem Herzen.Wow!






Jetzt werde ich mal in Ruhe die Anleitungen durchblättern und schauen, für welche ich mich entscheiden werde.

DANKE!!!!!!!!!

Kommentare:

  1. ....das ist keine russische Puppe...sondern eine Eule....jaaa...ähm, wie heißt noch einmal die Eule...grrr...moment ich habe es gleich...Eulenschönheit von Gretlies...genau...jaaa
    Trotzdem viel Spaß mit dem Kissen...

    GLG Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Upps, da hab ich eohl in den letzten Tagen zuviel Olympia geschaut. Aber egal ob Eule oder Puppe - Hauptsache ist doch, daß sie mir gefällt. Und das tut die!

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jeden Kommentar von euch!